medviu sorgt für Durchblick

Mit unserem Medienspiegel, welcher sämtliche relevanten Schweizer Zeitungen, Newsportale und TV-, und Radiosender abdeckt, öffnen wir Ihnen das Tor zu den News aus dem Schweizer Gesundheitswesen. So geht Media Monitoring heute.
14 Juni

Schlagzeilen von heute

  • Rauf mit der Franchise
    Aargauer Zeitung - Ausgabe Aarau | 13.06.24
  • Zwei Drittel sind für Einheitskasse
    Tages-Anzeiger | 13.06.24
  • Pharmaindustrie soll Rabatte auf Blockbuster-Medikamente gewähren
    Tages-Anzeiger | 13.06.24
  • So lässt sich die Gesundheit finanzieren - Kommentar
    Neue Zürcher Zeitung NZZ | 13.06.24
  • Grand débat - Que faire pour contenir la croissance des coûts de la santé?
    RTS La 1ère | 13.06.24
Textbloecke mit Introtext

Ihre Organisation ist präsent in den Medien. Regelmässig.

Allerdings ist es schwierig, bei der ganzen Informationsflut einen Überblick zu behalten.

Die Lösung dafür? Der Medienspiegel von medviu. Wir stellen Ihnen jeden Tag einen kompakten, praktischen Überblick über das ganze Schweizer Gesundheitswesen zusammen. Auf Wunsch selbstverständlich auch mit spezifischen Clippings über Ihre Organisation, Ihre Produkte und Ihre Mitbewerber. Das Ganze wird ordentlich und chronologisch in unserem Medienspiegel abgelegt.

Wir setzen auf eine brandneue, eigens für uns entwickelte Software und eine bewährte Mischung von menschlicher und künstlicher Intelligenz – und das ist es, was uns ausmacht. Kein Informations-Überfluss und Duplikate, sondern das, worauf es ankommt. Eben Media Monitoring für Profis.

Mehr erfahren
Bestens informiert mit dem allgemeinen Medienspiegel

Sieben Tage in der Woche stellen wir in unserem Medienspiegel eine Sammlung aus den wichtigsten tagesaktuellen Berichten aus Print, Online, Radio und TV zusammen.

Wissen, wann Ihre Organisation in den Medien genannt wird

Jede Erwähnung Ihres Unternehmens oder Ihrer Standorte dokumentieren wir auf Ihren Wunsch in Ihrem Kundendossier. Sammlungen und PDFs helfen Ihnen bei der Organisation der Clippings.

Analysieren, wie sich die Berichterstattung entwickelt hat

Möchten Sie erfahren, wie oft über Ihr Unternehmen berichtet wurde? In welchem Zusammenhang wurden Sie erwähnt? Gerne erstellen wir in Ihrem Auftrag eine Medienresonanzanalyse.

Die wichtigsten Artikel und Beiträge täglich für Ihr Team

Mit unserem persönlich lektorierten Newsletter senden wir die für Ihre Organisation relevantesten Artikel jeden Morgen direkt an Sie und Ihre Mitarbeitenden per E-Mail.

E011 Textbild-Element

Für das Schweizer Gesundheitswesen

Der Medienspiegel von medviu richtet sich an interessierte Personen und Kommunikationsverantwortliche aus den Bereichen:

  • Spitäler, Pflegeinstitutionen und Gesundheitseinrichtungen
  • Krankenkassen
  • Arztpraxen und Apotheken
  • Pharmaproduzenten und Medizintechnikhersteller
  • Verbände und Interessensgruppen aus dem Gesundheitswesen
  • Gesundheitsbehörden
Pakete & Preise
Testimonial Slider

«Seit wir den auf unsere Bedürfnisse zugeschnittenen Medienspiegel beziehen, wissen wir täglich über unsere Medienpräsenz Bescheid, ohne selbst recherchieren zu müssen. Ausserdem sind wir stets aktuell informiert, was sich im Gesundheitswesen und insbesondere am Rehabilitationsmarkt tut.»

Michaela Sonderegger
Michaela Sonderegger, Leiterin Kommunikation und Marketing, Kliniken Valens

«Seit vielen Jahren hat Swica mit medviu einen verlässlichen Monitoring-Partner für die tägliche Medienarbeit. Wir schätzen die persönliche Betreuung und das unkomplizierte Eingehen auf unsere Bedürfnisse.»

Silvia Schnidrig
Leiterin Unternehmenskommunikation und Mediensprecherin, Swica

«medviu ist ein zuverlässiger, dienstleistungsorientierter Medienbeobachtungs-Partner, der es versteht rasch und unkompliziert auf Kundenbedürfnisse einzugehen und diese umzusetzen.»

Dorit Djelid
Leiterin Geschäftsbereich Kommunikation H+

«Für uns ist sehr hilfreich, dass uns das medviu-Team bereits früh morgens eine akkurate Zusammenfassungen der für uns relevanten Medienbeiträge direkt per Mail zustellt.»

Ivo Giudicetti
Projektleiter Public Affairs, Abteilung Politik und Kommunikation, santésuisse

«Mit medviu machte Swiss Medtech den Schritt zu einem professionelle Medien-Monitoring. Wir schätzen insbesondere die Verlässlichkeit und unkomplizierte Zusammenarbeit.»

Anita Holler
Leiterin Kommunikation, Swiss Medtech

«medviu sorgt dafür, dass an unserem Haus die Entscheidungsträgerinnen, die Kliniker und die Forschenden täglich über die Vorgänge in unserer sich schnell entwickelnden Branche informiert sind. Wir erleben das Team und seine Leistungen als unkompliziert, dienstleistungsorientiert und kompetent.»

Nicolas Drechsler
Leiter Kommunikation und Mediensprecher, Universitätsspital Basel

«Jeden Monat liefert uns medviu akkurate und aussagekräftige Medienresonanzanalysen. Dadurch haben wir stets den detaillierten Überblick über die mediale Präsenz unserer Standorte in der ganzen Schweiz.»

Dr. med. Claude Kaufmann
Head Media Relations & Corporate Newsroom, Hirslanden-Gruppe

«Wir schätzen an Medviu nicht nur das umfassende Monitoring der Beiträge, in denen wir genannt werden. Dank dem täglichen Newsletter haben wir auch den Überblick, was aktuell über das Gesundheitswesen und die Schweizer Gesundheitspolitik publiziert wird. Zudem geht das zuvorkommende Team schnell auf Spezialwünsche ein und vermittelt uns jene Informationen, die für uns relevant sind.»

Stefanie de Borba
Medienverantwortliche, Krebsliga Schweiz

«Wir sind sehr zufrieden mit den Dienstleistungen von Medviu. Der Medienspiegel und die Clippings sind eine grosse Unterstützung in unserer täglichen Arbeit. Unsere Fragen werden stets rasch und unkompliziert beantwortet.»

Didier Plaschy, Petra Ming und Daniel Saameli
Medienstelle Insel Gruppe
E052 Logoblock

6 von über 500 zufriedenen Kunden

News-Element

Aktuelles von medviu

Swisscom Digital Health Radar – jetzt erfolgreich digitalisieren

Swisscom Digital Health Radar – jetzt erfolgreich digitalisieren

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Westerhoff* Das Schweizer Gesundheitswesen leidet unter einem erheblichen Nachholbedarf in der Digitalisierung. Wege aus dem Dilemma sind aber vorhanden. So zeigt der…
Mehr lesen
Ein April ganz im Zeichen der „Spitalkrise“

Ein April ganz im Zeichen der „Spitalkrise“

Zahlreiche Spitäler meldeten im vergangenen Monat rote Zahlen, einige müssen gar vom Staat „gerettet“ werden. Was sind die Gründe und wie können unsere Spitäler wieder rentabel werden…
Mehr lesen
Diese Berichte bewegten im März 2024

Diese Berichte bewegten im März 2024

Dies sind die Top 5 der am meisten geöffneten Beiträge im vergangenen Monat. Platz 5 – «Politik erwartet, dass die Behandlung von Kranken Gewinne bringt» Der Chefarzt Christoph Gubler k…
Mehr lesen
E080 Teaserblock-Element

Newsletter abonnieren, um auf dem Laufenden zu bleiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter und werden Sie in unregelmässigen Abständen über Neuigkeiten und Software-Updates informiert.