medviu lanciert Presseschau im Podcast-Format

Auch wenn sich der Medienspiegel von medviu übersichtlich präsentiert und die wichtigen Artikel rasch gefunden werden, machen wir es ihnen nun noch ein Stück einfacher. Im Presseschau-Podcast hören Sie ab sofort die wichtigsten News bereits, bevor Sie Ihren PC gestartet haben.

Bereits 40% aller Menschen in der Schweiz hören Podcasts. Die Auswahl an Podcast-Formaten auf den gängigen Streaming-Portalen wird wöchentlich grösser. Ab sofort bietet Ihnen auch medviu einen kostenlosenPodcast-Service an. Jeden Montag- und Freitagmorgen werden in fünf Minuten die wichtigsten Schlagzeilen der vergangenen Tage oder des Wochenendes für Sie in Kurzform zusammengefasst. Somit können Sie sich bereits auf dem Arbeitsweg oder während der Kaffeepause einen kurzen Überblick über die Geschehnisse im Schweizer Gesundheitswesen schaffen. 

Das Podcast-Format basiert auf einer Art Presseschau, so wie man sie von früher aus den Morgensendungen im Radio kennt. Die relevantesten Berichterstattungen werden dabei mit einem Hinweis auf das Quellmedium zusammengefasst. Dies geschieht stets nach dem Motto «KISS» («Keep It Short And Simple»). Der zuständige Redakteur nimmt für die Auswahl der Berichterstattung nebst seiner objektiven Einschätzung der Relevanz auch die Anzahl Klicks auf die entsprechenden Artikel innerhalb des Medienspiegels als Referenz zur Hilfe. Wichtig: medviu tätigt für den Inhalt diese Podcast-Episoden keine eigenen Recherchen und zitiert lediglich aus den jeweils genannten Medien! Somit übernimmt medviu auch keine Verantwortung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der entsprechenden Berichterstattungen.

Überzeugen auch Sie sich jeden Montag und Freitag von der medviu-Presseschau.

Sie finden diese auf der Startseite unserer Website, an den entsprechenden Tagen ist sie im Medienspiegel zuoberst aufgeführt. Sie können den Podcast auch bei Spotify abonnieren.

Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit bei Fragen. Wir freuen uns auf Ihre Klicks und versprechen, dass es bestimmt nicht langweilig wird.

Ähnliche Artikel

Krisenkommunikation: sechs Empfehlungen für den Ernstfall

Krisenkommunikation: sechs Empfehlungen für den Ernstfall

Krisenstimmung? Natürlich sollte es soweit gar nicht erst kommen – das haben vermutlich alle Beschäftigten in PR- und Kommunikationsabteilungen in ihren Ausbildungen gelernt. Aber was, wenn es…
Mehr lesen
Medienbeobachtung – Der zuverlässige Radar für die Organisationskommunikation

Medienbeobachtung – Der zuverlässige Radar für die Organisationskommunikation

Eine Organisation zu führen, ist ungefähr wie einen grosses Schiff durch den Ozean zu navigieren. Dieser Vergleich ist alles andere als neu. Aber er ist ziemlich akkurat. In schwierigen Situationen …
Mehr lesen

Newsletter abonnieren, um auf dem Laufenden zu bleiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter und werden Sie in unregelmässigen Abständen über Neuigkeiten und Software-Updates informiert.